Unser nächster Film

Liebe Filmkunstfreunde.Die Jagd : Kinoposter

Während „im Hintergrund“ die Klassiker-Wahl läuft (auf die wir hier noch einmal ganz unauffällig aufmerksam machen wollen), nähert sich auch schon mit großen Schritten die Sommer-Blockbuster-Zeit. Das bedeutet für uns, dass wir bald dem großartigen Gru mit seinen wundervoll-inkompetenten Minnions Platz machen müssen. Der Klassiker wird also erst im August auf die Leinwand kommen können. Damit die Zeit bis dahin nicht zu lange wird, haben wir kurzentschlossen das dänische Drama „Die Jagd“ mit Mads Mikkelsen (Casino Royale) ins Programm genommen.
Thomas Winterbergs (Das Fest) neuer Film erzählt die Geschichte des Kindergärtners Lucas (Mads Mikkelsen), der in einem kleinen, verschlafenen Dorf in Dänemark lebt. In den Kindergarten geht auch die kleine Klara, die Tochter seines besten Freundes Theo (Thomas Bo Larsen), die heimlich für ihn schwärmt. Als Klara aus gekränkter Eitelkeit erzählt, Lucas habe sie geküsst und ihr sein Geschlechtsteil gezeigt, setzt sie damit Ereignisse in Gang, die das Leben in der kleinen Gemeinde radikal verändern. Während sich der unschuldige Lucas sicher fühlt und denkt, dass sich alles von alleine beruhigen würde, macht das Gerücht schon in der gesamten Nachbarschaft die Runde und es beginnt eine Hexenjagd auf ihn, die dramatische Züge annimmt.
Vinterberg liefert hier aber keine einseitige Rachegeschichte oder eine Thriller-artige Hetzjagd, sondern „…hält seinen eigenen Kurs und findet ein erzählerisches Gleichgewicht zwischen langsam gesteigerter Spannung und sehr zugänglicher Melodramatik, die zu Herzen geht.“

Mit dem Drama „Die Jagd“ hat Vinterberg ein weiteres intensives Werk abgeliefert, das sich erneut stark von seinen Vorgängern unterscheidet und thematisch doch ein „typischer Vinterberg“ ist.

Wir zeigen
Die Jagd

am Donnerstag, den 27.06.2013 und am Montag, den 01.07.2013
jeweils um 20:00 Uhr
im Viktoria-Filmtheater in Dahlbruch

Natürlich wieder als Siegerländer Erstaufführung

One comment to Unser nächster Film

  • Matthias  says:

    Habe nicht damit gerechnet, dass „Die Jagd“ noch ins Viktoria kommt. Daher habe ich ihn schon (leider kostenpflichtig) gesehen.Lohnt sich!

    Gruß
    Matthias
    PS: Bin jetzt auch mal gespannt, wo diese Zeilen landen.

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.