Nächster Film: Lucky

Liebe Filmkunstfreunde.

Die Jahreshauptversammlung ist vorbei und leider war die Beteiligung enttäuschend niedrig. Ganze fünf Mitglieder hatten sich im Café Basico eingefunden. Das war auch für unsere stets
kleine Runde ein absoluter Negativ-Rekord. Dennoch haben wir einige Weichen für das nächste Jahr gestellt, was Personalien und Programm angehen. Eine detaillierte Aufstellung inklusive des Protokolls finden sie in der nächsten Nachricht. An dieser Stelle möchten wir nur kurz die beiden nächsten Filme vorstellen, die auf der JHV gewählt wurden, denn für den ersten haben wir bereits einen Sendetermin.

LuckyLucky (USA 2018, R: John Caroll Lynch)

Ein Kaff in der Wüste, irgendwo im Südwesten der USA: Der alte Lucky (Harry Dean Stanton) lebt allein in einem kleinen Haus und geht jeden Tag einer bestimmten Routine nach. Der nach wie vor sehr agile Senior startet mit Yoga-Übungen in den Tag, bevor das Frühstück im Diner ansteht. Danach werden Kippen gekauft, anschließend Quizsendungen im Fernsehen geguckt und abends wird in der Stammbar eine Bloody Mary mit sonderbaren Typen  ie Howard (David Lynch) getrunken, dessen hundertjährige Schildkröte Roosevelt heißt und leider abgehauen ist. Es macht Lucky nichts aus, keine intime Bezugsperson zu haben: Er ist alleine, aber nicht einsam.

Logan Sparks und Drago Sumonja haben ihr Drehbuch schon mit Harry Dean Stanton im Hinterkopf geschrieben und ohne Stanton wäre dieser Film in der Tat kaum denkbar, zumindest nicht in dieser Form, so sehr drückt der Schauspieler ihm seinen Stempel auf. Dank Stanton ist „Lucky“ mehr als ein gewöhnlicher Spielfilm, dank seiner besonderen Qualitäten scheinen Fiktion und Realität zu verschmelzen.Wir zeigen:

Lucky
am Sonntag, den 22.04.2018 um 20:00 Uhr
Im Viktoria Filmtheater, Dahlbruch

Der zweite Sieger ist die österreichische Tragikomödie „Arthur & Claire“ und wird voraussichtlich Anfang Mai laufen. Sobald wir den Sendetermin haben, werden wir Sie informieren.

In diesem Sinne hoffen wir auf weiterhin gute Besucherzahlen für dieses Jahr und halten Sie über die weiteren Planungen auf dem Laufenden.

Jens Mankel           Ralf Schemmann         Ilka Henssen

Schlagworte:  ,

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.